Shop

Auf dieser Produktseite finden Sie passende USB Module, die in Verbindung mit der auf diesen Seiten veröffentlichten Software StopWatch und Wettkampf entwickelt wurden. Durch den Anschluss einer dieser Komponenten wird eine Software Beschränkung komplett aufgehoben.

Das Konzept:
Sie bezahlen die Weiterentwicklung der Soft- und Hardware mit dem Erwerb der hier angebotenen Produkte.

Mit dem Kaufpreis der hier vorgestellten Produkte werden die Selbstkosten für das Web Hosting, die Hardwareentwicklung sowie die Fertigung gedeckt.
Gleichzeitig unterstützen sie die Weiterentwicklung der Software und profitieren so kostenlos von neuen Funktionen.

Die Versandkostenpauschale beträgt innerhalb von Deutschland pauschal 6,90 Euro .

Wichtig bei einem Versand außerhalb von Deutschland

Bei einem Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an.
Zusätzlich können noch Zollgebühren erhoben werden, auf die wir jedoch keinen Einfluss haben.

Sind die Versandkosten für ihr Land nicht in der folgenden Liste aufgeführt,  fragen Sie die Versandkosten bitte unbedingt vor Ihrer Bestellung bei uns an.
Nutzen Sie hierfür bitte unser Support-Center.

Bei einem Versand in die unten aufgeführten Länder buchen Sie bitte die entsprechenden Versandkostenaufschlag mit in ihren Warenkorb, damit nach dem Abschluss der Bestellung der richtige Gesamtbetrag bei Paypal verrechnet wird.

Vielen Dank!

Österreich, Italien


Versandkosten Aufschlag: 15,00 €

Schweiz


Versandkosten Aufschlag: 25,00 €

Großbritannien


Versandkosten Aufschlag: 15,00 €

RS232 DB9-polige Anschlussplatine mit Klemmanschlüssen

SUBD91
Diese Abbildung kann sich vom Produkt unterscheiden

Dieses Hardware Interface dient als Zubehör zum Anschluss externer Peripherie wie z.B. Initiatoren für die Zeiterfassung an eine 9-polige COM-Schnitstelle. Im Zusammenspiel mit der auf diesen Seiten vorgestellten StopWatch Software ist es möglich eine kostengünstige elektronische Zeiterfassung über die COM-Schnittstelle zu realisieren und externe Hardware wie z. B. Initiatoren oder Lichtschranken direkt über Klemmanschlüsse mit dem USB RS232 Adapter zu verbinden. Diese Platine wird ursprünglich über die Firma Pollin als Bausatz angeboten. Sie erwerben hier ein bereits fertig aufgebautes und getestetes Produkt.

Technische Daten:

  • Pollin Adapter (kein Bausatz, sofort einsatzbereit)
  • ComPort Interface (DB9) mit Schraubanschlüssen
  • 9 Stück Schraubanschlüsse maximal 2,5 mm2
  • Einsetzbar für verschiedenste Anwendungen

Kaufpreis: 12,90 €

USB-RS232 Konverter für eine Zeiterfassung über die COM Schnittstelle 

USB RS232 Adapter1
Diese Abbildung kann sich leicht vom Produkt unterscheiden

Eine weitere Möglichkeit mit der StopWatch Software eine elektronische Zeitmessung zu realisieren ist die Verwendung des COM Ports.

Dieser Adapter bietet die Möglichkeit ebenso wie beim StopWatch USB Modul Start-, Zwischenzeit- und Ziel Initiatoren als Hardware Eingänge an den PC anzuschließen. Die Zeitmessung erfolgt hierbei über die PC internen Zeit und ist deshalb nicht für hochgenaue Zeitmessungen geeignet, aber eine sehr kostengünstige Variante zum StopWatch Modul.

Mit dem Erwerb dieses USB RS232 Konverters wird die Begrenzung der Zeiterfassungen in der Software ebenso aufgehoben, wie bei der Verwendung eines USB StopWatch Moduls.

Als Zubehör empfehlen wir das oben vorgestellte Hardware Interface, es dient zum Anschluss externer Peripherie wie z.B. Initiatoren für die Zeiterfassung an eine 9-polige COM-Schnittstelle.

Technische Daten:

  • DIGITUS USB – Seriel Adapter, USB 2.0
  • Chipsatz FTDI 232RL
  • Hardware Dongle für die Stopwatch Software inklusive
  • Einsetzbar auch für andere Anwendungen

Kaufpreis: 79,90 €

USB-Initiator Interface

USB Initiator Input1
Diese Abbildung kann sich leicht vom Produkt unterscheiden

Dieses USB Initiator Interface ermöglicht in Zusammenarbeit mit der auf diesen Seiten vorgestellten StopWatch Software den direkten Betrieb von Initiatoren mit einem weiten Eingangsspannungsbereiche von 7 – 27 V.

So ist z.B. ein direkter Anschluss von Initiatoren möglich, wie sie im industriellen Bereich ihren Einsatz finden.

Die gesamte Platine wurde mit moderner SMD Technik erstellt und besitzt deshalb eine sehr kleine Bauform, so dass sie leicht in einer Verteilerdose Platz findet.

Durch die galvanisch getrennten Eingänge wir gewährleistet, dass zwischen Messung und PC – Seite keinerlei elektrische Verbindung besteht, die im Fehlerfall zu einer Zerstörung der PC Hardware führen könnte.

Die Funktion der angeschlossenen Initiatoren kann mittels Status Led’s bereits bei der Installation der Anlage getestet werden, auch wenn noch kein PC vorhanden ist.

So wird mit diesem Produkt die Lücke zwischen dem USB Seriell Adapter und dem professionellen StopWatch Modul geschlossen.

Die Elektronik der Initiator Platine wird direkt über den USB Port versorgt. Für die Spannungsversorgung der Initiatoren muss eine externe Spannungsversorgung zur Verfügung gestellt werden.

Beim Anschluss von mehreren USB Geräte wird der Einsatz eines USB-Hub empfohlen, um die maximale Grenze von 500 mA nicht zu überschreiten.

Technische Daten:
USB 2.0 Schnittstelle
Spannungsversorgung per USB: 4.5 to 5.5 VDC / 100 mA

  • Drei galvanisch getrennte Initiatoreingänge mit einer Isolationsspannung von 5 KV rms
  • Initiator Eingangsspannung: 7V – 27V =, Typisch 24V=
  • Betriebstemperaturbereich: -20 to +55 °C
  • Abmessungen L x B x H: 68mm  x 42 mm x 8mm

Kaufpreis: 129,90 €

USB-StopWatch-Modul

StopWatch1
Diese Abbildung kann sich vom Produkt unterscheiden


Dieses USB StopWatch Modul ermöglicht in Zusammenarbeit mit der auf diesen Seiten vorgestellten StopWatch Software eine, Rechnerzeit unabhängige, hochgenaue Zeiterfassung. Das Gerät wird direkt über den USB Port versorgt. Für die Versorgung der Peripherie wird eine zusätzliche externe Stromversorgung benötigt, die im Lieferumfang enthalten ist.

Beim Anschluss von mehr als vier dieser Geräte an einem USB-Hub, wird der Einsatz eines fremdgespeisten USB-Hub enmpfohlen, um die maximale Grenze von 500 mA nicht zu überschreiten.

Technische Daten:

  • Galvanisch getrennte Hardware I/O’s
  • Drei Relaisausgänge zur Ansteuerung einer Ampelanlage
  • Drei Optokopplereingänge zum Anschluss der Start-/Zwischenzeit und Zielinitiatoren
  • Spannungsversorgung des Moduls per USB: 4.5 to 5.5 VDC / 110 mA
  • Kommunikation CMD Direcr Driver d2xx.dll, 2400 baud (8N1)
  • Betriebstemperaturbereich: -20 to +55 °C
Dieser Artikel ist im Moment leider vergriffen, aber voraussichtlich Anfang April 2019 wieder erhältlich

Kaufpreis: 279,90 €

USB-DMX-Adapter

DMX
Diese Abbildung kann sich vom Produkt unterscheiden

Dieser USB DMX Adapter ermöglicht in Zusammenarbeit mit der auf diesen Seiten vorgestellten StopWatch Software den Betrieb von DMX 512 steuerbaren Komponenten.

In die StopWatch Applikation wurde ab Version 1.33 die Ansteuerung einer Ampel über DMX integriert. Es können gleichzeitig mehrere DMX Adapter parallel betrieben werden.

Unabhängig davon, ob die Zeiterfassung manuelle, serielle oder mit einem StopWatch Modul erfolgt, wird die DMX Ampel direkt aus der StopWatch Software gesteuert.

Gerade für den Einstig bietet diese Lösung einen kosten günstige Alternative zum Einsatz einer professionellen Ampelanlage. Denn bereits mit einem einzigen DMX Scheinwerfer ist die Realisierung einer Ampel möglich.

Der Adapter  wird direkt über den USB Port versorgt. Beim Anschluss von mehreren USB Geräte wird der Einsatz eines USB-Hub empfohlen, um die maximale Grenze von 500 mA nicht zu überschreiten.

Technische Daten:

  • Spannungsversorgung per USB: 4.5 to 5.5 VDC / 100 mA
  • Kommunikation CMD Direct Driver d2xx.dll, 250 000 Baud (7N2)
  • DMX Anschluß 3 Polig, Buchse.
  • Es ist keine Galvanische Trennung zum DMX Ausgang vorhanden.
  • Betriebstemperaturbereich: -20 to +55 °C

Kaufpreis: 79,90 €

USB-RFID-Lesegerät

USB RFID Reader
Diese Abbildung kann sich vom Produkt unterscheiden

Mit diesem USB-RFID Lesegerät (Radio Frequency Identification) der Firma  können Transponder der Familie EM4100 ausgelesen werden. Diese Transponder arbeiten mit einer Trägerfrequenz von 125 Khz und sind für kurze Distanzbereiche bis zu 5 cm geeignet. Das Lesegerät beinhaltet ein serielles RFID-Reader-Modul der TowiTek. Die Anbindung an die USB-Schnittstelle erfolgt durch eine weitere Hardware, auf der sich ein Schnittstellenwandler FT232RL (Seriell USB Umsetzer) befindet und die Verbindung zur USB-Schnittstelle des PC’s herstellt. Das Gerät wird direkt über den USB-Port versorgt und benötigt ca. 100mA. Es wird keine zusätzliche externe Stromversorgung benötigt. Beim Anschluss von mehr als vier Geräte an einen USB-Hub, wird der Einsatz eines fremdgespeisten USB-Hub enmpfohlen, um die maximale Grenze von 500 mA nicht zu überschreiten.

Kompatible Tags:

  • 54x85mm Rectangle Tag ISO Card: 6.3cm (2.5″) +/- 10%
  • 50mm Round Tag World Tag 50mm: 6.8cm (2.7″) +/- 10%
  • Blue Eye Key Fob
  • 25mm Disk Tag

Technische Daten:

    • Liest 125 kHz Tags, der Familie EM41000
    • Spannungsversorgung per USB: 4.5 to 5.5 VDC / 110 mA
    • Kommunikation CMD Direct Driver d2xx.dll, 2400 Baud (8N1)
    • Betriebstemperaturbereich: -20 to +55 °C

Dieser USB-RFID-Leser wurde speziell für den Betrieb mit der auf diesem Blog vorgestellten Software StopWatch und Wettkampf entwickelt.Wird dieser RFID-Reader zusammen mit der StopWatch Software betrieben, können sich bequem alle User an der Software über ihren eigenen RFID Chip anmelden und bekommen die für sie definierten Ueserrechte übertragen.
Des weiteren können auch die Teilnehmerdaten über einen RFID Chip authentifiziert werden. Auf diese Weiße entfällt die Teilnehmer Suche in der Liste oder über die Filterfunktion und die Bearbeitung wird dadurch vereinfacht und beschleunigt. Die StopWatch Software ist in der Lage eine beliebige Anzahl dieser Lesegeräte sowie des oben vorgestellten USB-Seriell-DB9-Com-Adapter zu erkennen und gleichzeitig zu betreiben. Der Reader erscheint nach dem Verbinden mit dem PC nicht als virtueller Comport in der Systemsteuerung. Wenn diese Funktionalität zusätzlich gewünscht wird kann dies auf Anfrage gerne entsprechend angepasst werden.

Wird dieser RFID-Reader zusammen mit der Wettkampf Software betrieben, können alle Teilnehmer die Zeitnahme durch auflegen Ihres RFID Chips Starten und beenden. Die Zeitnahme erfolgt automatisch ohne das die Rennleitung eine manuelle Erfassung durchführen muss.

Die Wettkampf Zeiterfassungssoftware ist in der Lage eine beliebige Anzahl dieser Lesegeräte sowie des oben vorgestellten USB-Seriell-DB9-Com-Adapter zu erkennen und gleichzeitig zu betreiben. Der Reader erscheint nach dem Verbinden mit dem PC nicht als virtueller Comport in der Systemsteuerung. Wenn diese Funktionalität zusätzlich gewünscht wird kann dies auf Anfrage gerne entsprechend angepasst werden.


Kaufpreis: 79,90 €
         

Mikrocontroller Hard- und Software Entwicklung