Schlagwort-Archive: tightvncserver

Remote Desktop Verbindung zur Raspberry Pi 3 xrdp mit Windows MSDSC

Soll eine Verbindung von Windows mit dem Remotedesktop hergestellt werden, kann es bei der Raspberry Pi 3 zu Problemen kommen.

Der Grund hierf√ľr ist das bereits ein Remotedesktop Sitzung ge√∂ffnet zu sein scheint. Das liegt daran, dass die PI3 bereits mit einem vorinstallierten¬†RealVNC kommt.

Um mit xrdp eine Verbindung herzustellen muss dieser beendet werden, im folgenden wird beschrieben wie vorgegangen werden muss.

  • Entferne die folgende packages : xrdp, vnc4server, tightvncserver

sudo apt-get remove xrdp vnc4server tightvncserver

  • Installiere tightvncserver gefolgt von xrdp

sudo apt-get install tightvncserver

sudo apt-get install xrdp

Am Ende sollte es so aus sehen:

https://i.stack.imgur.com/vpmnn.png